Universität Mannheim / Jura / Taxlaw / Stellenausschreibungen / Lehrstuhl für Öffentliches Recht, Regulierungsrecht und Steuerrecht

Stellenausschreibungen des Lehrstuhls für Öffentliches Recht, Regulierungsrecht und Steuerrecht

Am Lehrstuhl für Öffentliches Recht, Regulierungsrecht und Steuerrecht (Prof. Dr. Thomas Fetzer, LL.M.) sind ab dem nächstmöglichen Zeitpunkt folgende Stellen jeweils zunächst befristet auf zwei Jahre (Beschäftigungsdauer gem. WissZeitVG mit Verlängerungsmöglichkeit) zu besetzen:

mehrere Stellen als wissenschaftlicher Mitarbeiter / wissenschaftliche Mitarbeiterin Öffentliches Wirtschaftsrecht (TV-L 13) mit 50% der regelmäßigen Arbeitszeit

Voraussetzungen: Erstes oder Zweites Juristisches Staatsexamen (Mindestnote: vollbefriedigend) oder weit überdurchschnittlicher Masterabschluss mit juristischer Ausrichtung. Interesse am Öffentlichen Wirtschaftsrecht, insbesondere dem Regulierungsrecht. Erwartet werden Englischkenntnisse zur Unterstützung der Zusammenarbeit des Lehrstuhlinhabers mit Kollegen aus den USA sowie die Bereitschaft zur interdisziplinären Kooperation mit den Wirtschaftswissenschaften.

Aufgaben: Mitwirkung in Forschung und Lehre, insbesondere Betreuung des regulierungsrechtlichen Forschungsschwerpunkts des Lehrstuhls. Die Möglichkeit zur Promotion ist gegeben.

Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt. Die Universität Mannheim strebt eine Erhöhung des Frauenanteils in Forschung und Lehre an und fordert daher entsprechend qualifizierte Wissenschaftlerinnen ausdrücklich zur Bewerbung auf.

Ihre Bewerbung richten Sie bitte mit den üblichen Unterlagen und frankiertem Rückumschlag unter Angabe der konkreten Stelle an: Universität Mannheim, Fakultät für Rechtswissenschaft und Volkswirtschaftslehre – Abteilung Rechtswissenschaft, Lehrstuhl für Öffentliches Recht, Regulierungsrecht und Steuerrecht, Prof. Dr. Thomas Fetzer, LL.M., 68131 Mannheim.